Blog für Einsteiger

Survey Tool - Wie finde ich die passende Software?

July 17, 2019

Sind Sie auf der Suche nach einem Survey-Tool, wissen jedoch nicht genau, wie Sie sich an das Thema heranwagen sollen? Wir helfen Ihnen bei der Recherche.

Was ist ein Survey Tool?

Ein Survey-Tool ist eine Software zur Durchführung von Online-Umfragen und Erhebung von Kennzahlen. Diese Tools fanden anfangs vor allem in der Marktforschung Anwendung, sind jedoch mittlerweile nicht mehr wegzudenken und nahezu überall dort verbreitet, wo Informationen von Kunden, Mitarbeitern oder anderen Zielgruppen erhoben werden.

Die Survey Tools haben dabei in der Regel alle gemeinsam, dass in einer Software Online-Fragebogen erstellt werden können. Dabei steht ein umfangreicher Katalog an verschiedenen Fragetypen und Funktionen zur Verfügung. Die verschiedenen Tools unterscheiden sich ganz massgeblich in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit, Individualisierbarkeit und Teilnehmerverwaltung mit integriertem Einladungsmanagement der Teilnehmer.

Wie finde ich im Dschungel der Survey Tools die geeignete Software?

Der Markt von Survey Tools ist gerade für Personen die nicht hauptberuflich in der Marktforschung tätig sind, sehr unübersichtlich. Es gibt Tools in allen Preisklassen und mit sehr unterschiedlichem Funktionsumfang. Aber wie finden Sie das für Sie geeignete Tool? Wir haben das Vorgehen hier für Sie beschrieben.

Grundsätzlich können Sie zunächst die eigenen Bedürfnisse an eine solche Software identifizieren und gruppieren. Was ist Ihnen wirklich wichtig? Was muss das Tool zwingend können?

Dabei unterscheiden Sie grundsätzlich zwischen funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen. Eine der ersten Fragen, die Sie sich dabei stellen sollten, ist die nach der Häufigkeit mit der Sie Umfragen durchführen möchten. Wenn Sie nur einmal im Jahr eine Befragung vornehmen möchten, ergeben sich geringere Ansprüche an das Survey-Tool, als wenn Sie beispielsweise fortlaufende Customer Experience Messungen mit Survey-Tools durchführen wollen.

Falls Sie sensible Daten erheben möchten, sollten Sie zusätzlich Überlegungen anstellen, in wie weit Anforderungen an die Sicherheit, den gebotenen Support und den Betrieb der Software bestehen. Ein wichtiges Thema ist in diesem Kontext auch, ob eine integrierte Teilnehmerverwaltung (Panelmanagement) vorhanden ist und Sie eine solche benötigen.

In diesem Beispiel sind einige der typischen und notwendigen Fragestellungen zur Evaluation eines Survey-Tools aufgelistet.

  1. Sind alle Fragetypen in der Software vorhanden, die ich einsetzen möchte?
  2. Stehen Funktionen wie kopieren, randomisieren, filtern und weiterleiten (Screenouts, Emails, etc.) zur Verfügung?
  3. Welche Ansprüche habe ich an die Usability?
  4. In wie weit können eigenen Designs und Layouts in dem Fragebogen umgesetzt werden?
  5. Können die Umfragen auf der eigenen Unternehmensdomain durchgeführt werden (z.B: https://feedback.[IHRE FIRMA].com)
  6. Wie erfolgt die Verteilung der Umfrage? Bestehen Funktionen in Bezug auf das Einladungsmanagement (E-Mail, SMS)
  7. Ist eine integrierte Teilnehmerverwaltung vorhanden?
  8. Erhalte ich alle Ergebnisse/ Daten in der Form, wie ich sie benötige (Rohdatenexport, Excel, PowerPoint)?
  9. Welche Online-Statistiken sind vorhanden?
  10. Welche individualisierungs- bzw. Interaktions-Funktionen bietet mir das Dashboard?
  11. Wo wird das System betrieben und wie greife ich darauf zu?
  12. Werden die Anforderungen an den Datenschutz in meinem Land erfüllt?
  13. In welchen Sprachen und auf welchem Weg erhalte ich Support?

Schauen Sie sich unsere Beispiele an oder testen Sie ein professionelles Survey-Tool hier.

Wir unterstützen Sie gerne mit Rat und Tat. Melden Sie sich bei uns.